Ehrendoktorwürde für Prof. Martin Kramer

Die Nikolaus-Kopernikus-Universität Toruń, Polen, hat Prof. Martin Kramer, Leiter der Klinik für Kleintiere (Chirurgie) am Fachbereich Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen, JLU-Vizepräsident und Präsident der DVG, die Ehrendoktorwürde verliehen.

Die Ehrung erfolgte im Rahmen einer Feierstunde durch den Rektor Prof. Dr. Andrzej Sokala. Prof. Kramer, der seit 22. November 2021 das Amt des Vizepräsidenten für Forschung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses der JLU innehat, nahm die Auszeichnung seiner polnischen Kolleginnen und Kollegen am 19. Februar 2022 persönlich entgegen. Er wurde damit für seine herausragenden Leistungen zur Entwicklung der Kleintierchirurgie, der modernen bildgebenden Verfahren sowie für seinen Einsatz in der tierärztlichen Ausbildung geehrt.

Zurück

Geschützter Bereich

Dieser Inhalt ist registrierten Tierärzten vorbehalten.

Bitte loggen sich Sie ein.