Frischer Wind durch neues Gestaltungskonzept

 

CP-Pharma, eines der wenigen verbliebenen Familienunternehmen in Deutschland, hat sich mit seinen veterinärpharmazeutischen Produkten seit vielen Jahren einen festen Platz in den deutschen Tierarztpraxen und -kliniken erarbeitet. Das Unternehmen steht seit 1977 für Qualität, zuverlässigen Service, faire Preise und Beständigkeit. Kurze Entscheidungswege und enge Verbundenheit mit der Veterinärbranche ermöglichen eine rasche Adaptation an Marktveränderungen und erfordernisse.

Am Anfang stand eine Kundenumfrage Um in einem sich stetig wandelnden Markt über Jahrzehnte erfolgreich zu bestehen, muss man sich regelmäßig selbst in Frage stellen. So wurde im vergangenen Jahr eine Umfrage bei zahlreichen Tierarztpraxen zur Wahrnehmung der Firma CP-Pharma (Produkte, Services, Marketing, Verkauf) durchgeführt. Wir danken allen Praxen, die uns dabei unterstützt haben. Ergebnis dieser Kundenbefragung ist auch ein überarbeitetes Corporate Design inklusive Logo, Anzeigen- und Packungsgestaltung.

Modernes Design mit hohem Wiedererkennungswert Das bekannte grüne CP-Pharma-Logo erstrahlt nun in einem reduzierten und klaren Erscheinungsbild. Die Farbwelt und das Gesamtkonzept unserer Anzeigen wurden modernisiert. Die Wiedererkennbarkeit unserer Verpackungen ist für uns essentiell, um Verwechselungen auszuschließen. Deshalb bleiben die Farbkodierungen der Verpackungen erhalten. Schrittweise Umsetzung der Verpackungsupdates Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, daher werden die bisherigen Packmittel nicht ohne Not entsorgt. Die Verpackungen im neuen Design werden nach und nach in den Markt eingeführt. Qualität, Zusammensetzung und Anwendungsweise der Produkte bleiben davon natürlich unberührt. Mehr Informationen zu den Produkten, Veranstaltungen und Services von CP-Pharma finden Sie unter www.cp-pharma.de. Gern können Sie auch direkt bei CP-Pharma, Tel.: 05136/6066 0, Fax: 05136/6066 66, info@cp-pharma.de, oder beim AD-Mitarbeiter weitere Details erfragen.

Zurück

Geschützter Bereich

Dieser Inhalt ist registrierten Tierärzten vorbehalten.

Bitte loggen sich Sie ein.